Für Modelle Rubrik Links

Wie ticken Frauen wirklich beim Sex?

13.08.2015 14:56:13

Zurück zur Blog-Liste

Wie ticken Frauen wirklich beim Sex?

Jeder Mann fragt sich wohl immer wieder, was will eine Frau eigentlich wirklich beim Sex? Nicht selten sind die Frauen heutzutage eher unglücklich in ihrer Beziehung und das hat einen Grund. Die weibliche Lust wird sehr häufig falsch interpretiert und das führt schnell zum Missmut in der Damenwelt. Natürlich wünschen sich Frauen aus Deutschland angeblich die totale Monogamie! Frauen behaupten immer, Treue ist das wichtigste in einer glücklichen Beziehung. Doch ist das auch wirklich der Fall? Der bekannte Autor Daniel Bergner hat in seinem Buch "Die versteckte Lust der Frauen“ mal in die wahren Wünsche der Frau geschaut! Von wegen Monogamie und Treue. Frauen sind schneller von ihrem ständigen Sexpartner genervt, als sie es wirklich zugeben. Nur durch ihre Umwelt lassen sie sich auf eine ständig langweilige Beziehung auch wirklich ein.



Der Autor behauptet außerdem, dass gerade Frauen in einer gelangweilten Beziehung schnell Probleme mit ihrer Libido kriegen. Weibliche Lustlosigkeit im Bett hat also einen Grund! Genau die Männer sind es quasi Schuld. In dem Buch kann sich jeder über neueste Erkenntnisse der Sexualforschung informieren und reale Gespräche mit Frauen durchlesen. Frauen beschreiben in diesem Buch, dass sie in ihrer Beziehung eher den langweiligen Sex erleben und ihre Libido quasi eingeschlafen ist. Aber eine Trennung kommt für die meisten nur aufgrund des schlechten Sexual Lebens nicht in Frage. Es ist wohl in zahlreichen Beziehungen trauriger Alltag, dass die Paare irgendwann quasi ganz auf Sex verzichten können. Der gewisse Lust Faktor und das erotische Kribbeln bleibt einfach aus.

Lustlosigkeit mit Hilfmittel bekämpfen?

Natürlich wird auch mit der sexuellen Unlust schnell ein Geschäft gemacht, Seit 1998 gibt es für die Männer die bekannte, blaue Pille namens Viagra und die Umsatzzahlen seit Einführung des Potenzmittels sprechen für sich. Aber nicht nur Männer schmeißen sich gerne mal etwas für eine bessere Erektion ein, nein auch die Libido der Frauen soll heutzutage mit diversen Hilfsmitteln auf Touren gebracht werden. Lybrido und Lybridos sollen die neuen Zaubermittel sein, die gegen die weibliche Unlust helfen sollen. 2016 ist es endlich soweit und die Frauen können sich gerne mit den Medikamenten ihre Lust wiederholen. Da der weibliche Körper aber eigentlich für die totale Lust Hingabe geschaffen ist, sollten sich manche Paare einfach mal den besonderen Kick überlegen und ganz auf Hilfsmittel verzichten.

Das Sex Lust Problem der Geschlechter

Wissenschaftlich bewiesen ist auf jeden Fall, dass bei Frauen nach einer 2-4 jährigen Beziehung das sexuelle Interesse sinkt. Bei den Männern hingegen bleibt es konstant. Auf gut Deutsch heißt das, der Mann will immer und die Frau hat Dauer Migräne. Spätestens dann sollten sich auch Paare einen Plan B für ihr Sex Leben einfallen lassen. Zahlreiche Frauen sind genau in diesem Stadium extrem Fremdgeh gefährdet. Sie fühlen sich zu anderen Männern stärker sexuell hingezogen, aber lieben ihren Partner!

Eine Lösung der Wissenschaftler ist, dass die Partner sich in getrennten Wohnungen aufhalten sollten, dann würde ihr Sexual Verlangen nicht so schnell abschwächen. Aber diese Lösung ist sicher für viele Paare nicht das Gelbe vom Ei.

Zahlreiche Paare leben heute auch in einer offenen Beziehung, aber das kann wohl nicht jeder mit seinem Gewissen vereinbaren. Viele Frauen sind auch seit Jahren verheiratet, pflegen aber ein sexuelles Verhältnis zu einer Frau. Ganz wichtig in einer offenen Beziehung sind auch genaue Absprachen, damit es nicht zu Eifersucht oder gar zur Trennung kommt.

Wie wäre es mit einer Runde Swinger Sex?

Sehr viele Paare nutzen heute auch diverse Swinger Clubs, um ihr eigenes Sex Leben wieder aufzufrischen. Dort kann man natürlich auch von dem Partnertausch profitieren. Aber auch die verschiedenen Sex Orte lösen bei einigen Sex Paaren wieder ein gewisses Kribbeln aus. Auch die Paare mit Kinder sollten sich unbedingt mal eine sexuelle Auszeit gönnen, da bietet sich ein Besuch im Swinger Club wirklich an. Einen Babysitter sollte man rechtzeitig arrangieren, damit der eigenen Lust Gewinnung auch wirklich nichts mehr im Wege steht.

Die Paare sollten endlich wieder schamlos sein!

Natürlich haben wir alle eine gute Erziehung genossen und lassen uns auch gerne von der Gesellschaft bestimmen, wie wir uns zu verhalten haben. Aber sein sie doch einfach mal wieder richtig schamlos! Beim Sex mit ihrem Partner dürfen auch sie endlich ihre gute Erziehung vergessen und einfach nur ihre Lust und Leidenschaft ausleben.

18 Jahre Achtung Hinweis zu Cookies

Die Seiten, die Sie besuchen wollen, können Inhalte enthalten, die nur für Erwachsene geeignet sind. Um fortzufahren, müssen Sie bestätigen, dass Sie mindestens 18 Jahre alt sind.

Die nachfolgenden Seiten beinhalten erotische Inhalte. Minderjährige werden daher aufgefordert diese Seite hier zu verlassen.

Die Nutzung von GPS steht jedem Nutzer zur Verfügung. Dies ermöglicht die Umkreissuche sowie die Messung von Entfernungen zu unseren Inserenten. Um diese Internetseite effektiver und user freundlicher zu gestalten können Cookies verwendet werden. Cookies sind winzige Textdateien, die auf Ihrem Computer hinterlegt werden. Die Cookies werden nach Ende Ihres Besuches nicht automatisch gelöscht und wenn Sie es nicht wünschen, dass Ihr Computer identifiziert werden kann, können Sie Ihren Browser einstellen, dass er die Cookies von Ihrer Festplatte blockiert, löscht oder Sie vor jedem Speichern eines Cookies warnt. Dies kann unter Umständen dazu führen, das nicht alle Funktionen dieser Website genutzt werden können. Sexnord.Net verwendet ausschließlich einen Teil der Computer ID. Diese ist nicht einer Person direkt zuordbar und anonymisiert. Für Details, Insbesondere dem Punkt Widerspruch, Lesen Sie bitte § 4 Datenschutz der AGBs für Nutzer.

verlassen