Für Modelle Rubrik Links

Da steht ein Lamm im Bordell

03.06.2015 20:45:31

Zurück zur Blog-Liste

Da steht ein Lamm im Bordell

Huch was war denn das für ein süßer Fund bei einer Razzia im Bordell im Münchner Westen? Im Zimmer einer Prostituierten fanden die Beamten Drogen und ein Lamm. Die 25 jährige Prostituierte ist leider kein unbeschriebenes Blatt. Schon in der Vergangenheit hatte die Prostituierte gegen das Tierhaltungsgesetz verstoßen. Nach der Sicherstellung wurde das 3 Wochen alte Lamm dem Tierschutzbund übergeben, aber jetzt ist es endlich wieder zu Hause.





Denn das Bordell Schaf namens Rosi war aus dem Nürnberger Tiergarten gestohlen worden. Nun endlich nach weiteren 4 Wochen konnte das Lamm auch die Quarantäne verlassen und zurück zu seiner Herde gehen. Mittlerweile hat sich das Lamm von seinem Ausflug ins Bordell auch wieder erholt und wiegt nun schon ca. 12 kg. Bereits am 11. Mai hatte man die süße Rosi aus dem Tiergarten gestohlen. Wie das Lamm damals entwendet werden konnte, ist bis jetzt noch völlig unklar. Bei den aktuellen Untersuchungen der Polizei ist auch heraus gekommen, dass diese besagte Prostituierte bereits in der Vergangenheit Lämmer gehalten hat. Ob diese Lämmer auch bei Besuchen von Freiern mit anwesend waren, ist bisher unklar. Für das Lamm Rosi kann man sich nun nur noch ein glückliches Leben in seiner altgewohnten Umgebung wünschen.



Eure Susanne

18 Jahre Achtung Hinweis zu Cookies

Die Seiten, die Sie besuchen wollen, können Inhalte enthalten, die nur für Erwachsene geeignet sind. Um fortzufahren, müssen Sie bestätigen, dass Sie mindestens 18 Jahre alt sind.

Die nachfolgenden Seiten beinhalten erotische Inhalte. Minderjährige werden daher aufgefordert diese Seite hier zu verlassen.

Die Nutzung von GPS steht jedem Nutzer zur Verfügung. Dies ermöglicht die Umkreissuche sowie die Messung von Entfernungen zu unseren Inserenten. Um diese Internetseite effektiver und user freundlicher zu gestalten können Cookies verwendet werden. Cookies sind winzige Textdateien, die auf Ihrem Computer hinterlegt werden. Die Cookies werden nach Ende Ihres Besuches nicht automatisch gelöscht und wenn Sie es nicht wünschen, dass Ihr Computer identifiziert werden kann, können Sie Ihren Browser einstellen, dass er die Cookies von Ihrer Festplatte blockiert, löscht oder Sie vor jedem Speichern eines Cookies warnt. Dies kann unter Umständen dazu führen, das nicht alle Funktionen dieser Website genutzt werden können. Sexnord.Net verwendet ausschließlich einen Teil der Computer ID. Diese ist nicht einer Person direkt zuordbar und anonymisiert. Für Details, Insbesondere dem Punkt Widerspruch, Lesen Sie bitte § 4 Datenschutz der AGBs für Nutzer.

verlassen