Für Modelle
Rubrik
Links

Die häufigsten Sexpannen

30.06.2016 17:12:38

Zurück zur Blog-Liste

Die häufigsten Sexpannen

Wohl jedem ist schon einmal eine echte Sexpanne passiert! Das beruhigt den ein oder anderen, aber der peinliche Moment ist meist unvergessen. Doch welche Sexpannen sorgen nun für den absoluten Lustkiller?Wahrscheinlich werden sich einige beim Lesen der Sexpannen selbst wiedererkennen und ein leichtes Schmunzeln auf den Lippen kann nicht verhindert werden, denn wer wirklich noch nie in seinem Leben eine Sexpanne erlebt hat, hat entweder Glück oder ein langweiliges Sexleben.

Gerade ist man mittendrin beim Liebesspiel und man vergisst alles um sich herum. Wenn da dann nicht dieser eine Störenfried wäre, der gerade in diesem heiklen Moment herein platzt oder im besten Fall noch anklopft. Dann heißt es schnell sein! Egal ob die eigene Mutter, Schwester oder sonst ein Verwandter, es wird peinlich. Wenn der ungebetene Gast vorher noch anklopft, kann man sich im Bett noch schnell umpositionieren, um nicht gleich offensichtlich auf dem Präsentierteller zu liegen. Klopft der ungebetene Gast nicht, sollte man für den Fall der Fälle eine Ausrede parat haben.

Aber auch das Mobiliar kann bei wildem Sex schnell mal den Geist aufgeben! Das Bett bricht zusammen oder der Lattenrost hat es hinter sich. Mitten im Akt ist das natürlich ein ziemlich doofer Moment. Aber wenn das Bett oder das Sofa eh schon kaputt ist, kann auch munter weiter gevögelt werden. Der Schaden ist ja nun eh entstanden!

Eine sehr bekannte Sexpanne ist auch, dass man beim Stöhnen und im Eifer des lustvollen Gefechtes einfach mal den Namen seines Gegenüber vergisst. Blöd ist es natürlich, wenn man auch noch den falschen Namen stöhnt. So gute Ausreden kann man eigentlich nicht haben, um glimpflich aus der Nummer heraus zu kommen. Dann heißt es nur noch Augen zu und durch.

Wenn der kleine Willy mal wieder keine Lust zum Aufstehen hat, kratzt das natürlich ganz schnell am Ego des Mannes. Die meisten Frauen nehmen diese Sexpanne eigentlich ganz gelassen. Aber die Männer selbst sind das Problem, doch wenn das eigene Glied nicht funktioniert und die Erregung ausbleibt, muss es nicht gleich eine Potenzstörung sein. Die Sexpanne vom nicht steif werdenden Glied ist weit verbreitet und die Männer sollten die Sache mal etwas entspannter angehen. Außerdem gefällt ein orales Lustspiel den meisten Frauen auch sehr gut und es kann auch ohne steifes Glied schnell zur Sache gehen.

Richtig guter Sex kann auch mal an die körperlichen Grenzen gehen. Wer in besonders gelenkigen Positionen seine Liebste oder seinen Liebsten um den Verstand bringen möchte, sollte seinen eigenen Körper in Beobachtung halten. So ein Wadenkrampf mitten im Sexgeschehen ist eine weit verbreitete Sexpanne und kann ganz schnell zum Lustkiller werden. Wichtig! Wenn man schon das erste Ziehen in den Waden verspürt, am besten in eine eher bequeme Stellung wechseln. So kann man sich die Wadenkrampfsituation vielleicht noch ersparen. Eine sehr beliebte Sexpanne seit dem Shades of Grey Hype sind auch verlorene Schlüssel. Nicht selten musste in letzter Zeit die Feuerwehr anrücken und die gefesselten Frauen befreien. Die Sexpanne mit den verlorenen Schlüsseln lässt sich ganz einfach verhindern: Entweder in der Schlüßelkasten legen oder in den Gefrieschrank, da geht er bestimmt nicht verloren oder nehmt keine Handschellen, sondern Tücher, Schals oder Kabelbinder. Wer das Buch gut gelesen hat, wird sich schon zu helfen wissen.

Es ist völlig egal welche Sexpanne einem im Laufe des Lebens passiert, wichtig ist eigentlich nur, wie man damit umgeht. So sollte man die ganzen „Unfälle“ einfach mit Humor nehmen. Es ist doch auch wunderschön gemeinsam über eine bereits geschehene Sexpanne zu lachen.

18 Jahre Achtung Hinweis zu Cookies

Die Seiten, die Sie besuchen wollen, können Inhalte enthalten, die nur für Erwachsene geeignet sind. Um fortzufahren, müssen Sie bestätigen, dass Sie mindestens 18 Jahre alt sind.

Die nachfolgenden Seiten beinhalten erotische Inhalte. Minderjährige werden daher aufgefordert diese Seite hier zu verlassen.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Optional können Sie auch von der GPS-Ortung Gebrauch machen, um bessere Such-Ergebnisse in Ihrer Umgebung zu erzielen. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung https://sexnord.net/datenschutz

verlassen